utena

utena_herbas.jpg (3329 bytes)

Die Objekte von Entdeckungstourismus im Bezirk Utenos 

Tourismusinformationszentrum von Utena
Stoties Str 39, LT-28134 Utena
Tel./Fax. (8 389) 54346, Handy 8 687 21938
tic@utenainfo.lt, www.utenainfo.lt

utena1.jpg (67170 bytes)

  Dauniškis

Utena – die Hauptstadt der östlichen Aukštaitija. Dies, wahrscheinlich, die einzige Stadt im Litauen mit den zwei Seen zwischen den Straßen und Häusern - Dauniškis und Vyžuonaitis. Auf Spielplätzen, an den Ufern des Sees Dauniškis, klingen die glücklichen Kinderstimmen, die Senioren finden hier die Beruhigung und eine Oase der frischen Luft. Im 2011 hat die Stadt Utena das Jubiläum 750 der Stadt gefeiert. Zum Fest war das See Dauniškio mit einem strahlenden und musizierenden Brunnen mit dem Wasserbildschirm geschmückt.


utena3.jpg (49490 bytes)

 Der Glockenturm und Kirche in Užpaliai           Die Kunstschule

SEHENSWERTE ORTE

Der alte Post von Utena (die Kunstschule) – Mitte des Traktes Sankt Peterburg – Warschau, das Gebäude wird 1830–1835 im klassizistischen Stil, in harmonischen Formen gebaut. Die Poststation spielte die Rolle der Postdienste, Pferdeersetzung, Kasernen, dort gab es auch die Restzimmer für Reisende und Wartenden auf die Wagen. In damaliger Zeit, gerade nach der Eröffnung des Weges, sind der russische Zar Nikolaj I mit seinem Sohn Aleksandr, russischer Maler Ilja Repin und der berühmte französische Schriftsteller Honore de Balzac (1843) darin gewesen oder ihre Postpferde gewechselt. Heutzutage befinden sich im Gebäude der Post eine Kunstschule und eine Kunstgalerie. Der Keller des alten Postbahnhofs ist gut erhalten, dort gibt es jetzt eine Kunstgalerie. Die alte Post erinnert sich an die Ereignisse des XIX und XX Jh., die Bauernaufstände 1831 und 1863, die Weltkriege, die Wiederherstellung der Unabhängigkeit Litauens und die heutigen Veränderungen.

 

Die Region Sudeikių (das See Alaušo) – ein Kurortdiamanten mit einer Bootsanlegestelle, wo man ein Boot, Wasser-Fahrrad, Rolle, Fahrrad mieten kann. Den gut beleuchteten Radweg können auch die Roller. Die Touristen an die Region Sudeikių werden von landschaftlichen Ufern des Sees Alaušas, schönen Kiefernwäldern, schönen Strände und vom See mit klarstem und sauberstem Wasser. Das Hauptziel – die Natürlichkeit der Natur nicht stören. Bei der Ankunft zu dieser Region werden sie eine Reihe von Diensten mit erfrischendem Atem der Natur, mit dem Fischer am Ufer des Sees.

Das Keramikmuseum Vytautas Valiušis in Leliūnai. Das einzige Museum der Keramik im Litauen. Die Exposition besteht aus vielen Töpfen, Tassen, Kannen, kleinen und großen Schüsseln, Vasen und Kernständern. Es gibt auch viele anderen altertümlichen Gerätschaften: Bürsten und Kämme für Flachskämmen, Mühlsteine, Fässer, Tröge… Der Töpferkönig wird viel Interessantes über Geschichte und Geheimnisse der Keramik erzählen, sie werden eine Möglichkeit haben, vielleicht das erste in ihrem Leben Tontopf zu fertigen.

Die Umgebungen von Užpaliai. Jeder, der die Schönheit der Natur von Užpaliai zu bewundern kommt, besucht unbedingt die für ihr magisches Wasser berühmte Quelle St. Krokulės. Die Alten erzählen, daß an einem Sommermorgen haben die Hirten an dieser Stelle Christus von Strahlen umgeben gesehen. Vor Angst fielen die Kinder auf die Knie und fangen an zu beten. Christus hat sie gesegnet und verschwand. Seitdem wurde das Wasser in der Quelle magisch. Die Einwohner des Städtchens Užpalių sind auf die Gemeindekirche der Heiligen Trinität, die im gotischen Stil 1892 gebaut wurde. Im Kirchenhof befindet sich der alte Mauerglockenturm, der 1847 erbaut wurde. Ein harmonisches Denkmal der Architektur im klassizistischen Stil aus Stein und Mauer. Unweit vom Burgberg gibt es einen Aufschluß eines Felsen aus Konglomerat. Es ist ein ziemlich hoher Felsblock aus Lehm und Kies, der in der Nähe von Kiesgrube Šeimyniškių. Besonderen Reiz dieser Region gibt der Geist ihrer Vorfahren, der von den Hügeln spricht, schöne Legenden und Geben. Das ist vielleicht die Ursache, daß jeden Sommer die Touristenkajaks an Užpaliai vorbei gehen, warum viele berühmte Leute aus dieser Region zur Urlaub zurück kommen…


utena2.jpg (58721 bytes)
Alaušas

Kontaktai: 8 613 87583, el. p. info@fcrmedia.lt
UAB Interinfo Lietuva ist nicht verantwortlich für die Inhalt der von Werbeträgern gedruckten Information und graphischen Materialien.